Sie sind hier: Startseite > Scheidung > Aktuelle Rechtsprechnung

Exhumierung des verstorbenen Vaters zur ...

Neue Entscheidung des BGH – Beschluss vom 29.10.2014, Az. XII, ZB 20/14

Der Bundesgerichtshof hat mit Beschluss vom 29.10.2014 entschieden, dass ein Kind zur Feststellung der Vaterschaft die Exhumierung des verstorbenen Vaters verlangen kann.


Recht des Kindes auf Kenntnis der eigenen Abstammung


Das Recht des Kindes auf Kenntnis der eigenen Abstammung wiegt im Falle einer für die Feststellung der Vaterschaft erforderlichen DNA-Untersuchung unter einer damit einhergehenden Exhumierung grundsätzlich höher als das postmortale Persönlichkeitsrecht des Verstorbenen (BGH Az. XII ZB20/14).
Der Bundesgerichtshof hat weiter darauf hingewiesen, dass dies selbst dann gelte, wenn das Kind von der möglichen Vaterschaft schon lange wusste und vor allem Erbinteressen verfolgt.

Haben Sie hierzu Fragen oder wünschen Sie eine Beratung zu einem anderen familienrechtlichen Thema?
Rechtsanwalt Friedrich Ritzer, Ingolstadt berät Sie gerne.



Rechtsanwalt Friedrich Ritzer auch Fachanwalt für Familienrecht
Anschrift
Ludwigstr. 3
85049 Ingolstadt

Kommunikation

Telefon: 0841 / 149 08 733
Webseite: http://rechtsanwaltingolstadt.mobi/