Sie sind hier: Startseite

Gebühren / Kosten

Kosten:
Bevor Sie einen Rechtsanwalt aufsuchen, möchten Sie vermutlich wissen, welche Kosten auf Sie zukommen können. Die Höhe des Anwaltshonorars ist streitwertabhängig und bemisst sich nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG).

Sie möchten sich nur beraten lassen:
Die Kosten für eine Beratung beim Rechtsanwalt sind grundsätzlich abhängig von der Dauer und dem Umfang der Beratung. Bleibt es bei einer sogenannten „Erstberatung“ fallen maximal Kosten in Höhe von 190 Euro zzgl. Mehrwertsteuer an.
Entscheiden Sie sich anschließend doch, den Rechtsanwalt für sich tätig werden zu lassen, wird die Beratung auf die weiter entstehenden Gebühren angerechnet, so dass Sie die Beratung nicht separat bezahlen.

Sie sind rechtsschutzversichert:
In der Regel kommen bis auf die Selbstbeteiligung (meist 150 €) keine Kosten auf Sie zu, vorausgesetzt, die Rechtsschutzversicherung gibt ihre Deckungszusage. Ob für Ihr Anliegen Rechtschutz besteht, ergibt sich aus den jeweiligen Rechtsschutzbedingungen. In jedem Fall sollte bei der Versicherung nachgefragt werden.
Familienrechtliche Angelegenheiten sind mit Ausnahme der Beratung grundsätzlich vom Rechtsschutz ausgeschlossen.

Allgemein